Kurz Information

zum Ticketsystem für die Kletterhalle:

Aufgrund der aktuellen Corona-Auflagen ist die Anzahl der Kletterer auf maximal 16 begrenzt.  Damit alle Kletterer auch planen können, haben wir ein Ticket-System eingeführt mit dem wir zum einen die max. Anzahl an Kletterern pro Abend  nicht überschreiten und zum anderen die notwendige Dokumentation gewährleisten können.

Hier die wichtigsten Infos:

  • der Eintritt in die Kletterhalle ist nur mit gültigem Ticket möglich. (Kletterer ohne gültiges Ticket müssen leider abgewiesen werden.)
  • jeder Kletterer muss ein personalisiertes Ticket beim Eintritt vorweisen. (d.h. 2  Erwachsene mit einem Jugendlichen/Kind benötigen 3 Tickets, die den jeweiligen Namen tragen.)
  • eine Weitergabe des personalisierten Tickets an Dritte ist verboten.
  • das Ticket selbst ist kostenlos, der Eintritt wird wie gewohnt in der Kletterhalle bezahlt.
  • das Ticket (QR-Code) muss beim Eintritt in der Kletterhalle in elektronischer (z.B. mit dem Smartphone) oder gedruckter Form vorgezeigt werden.
  • mit der Buchung wird das Schutz- und Hygienekonzept der Kletterhalle KunstGriff anerkannt.
  • falls der gebuchte Termin nicht wahrgenommen werden kann, so bitten wir um rechtzeitige Stornierung des Tickets bis spätestens 1 Tag vor Beginn des gebuchten Termins.
  • die DAV Sektion Altdorf behält sich vor Personen vom Kletterbetrieb auszuschließen, die Termine  nicht wahrgenommen oder ihr Ticket nicht rechtzeitig storniert haben.

Hinweise:

Begleitpersonen von minderjährigen KlettererInnen benötigen kein Ticket, sofern sie nicht klettern. (Dies gilt nicht für das Kinderklettern, beim Kinderklettern wird für jede Person ein Ticket benötigt.)

Die Tickets können frühestens ca. 1 Woche vorher gebucht werden.

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Webseite:
Ticket und Reservierungssystem und den Unterseiten z.B:
ATGB , SHK und FAQ.